Ein Kombipeeling mit Trichloressigsäure (TCA) und Fruchtsäure (Glykolsäure) bewirkt ein oberflächliches bis mitteltiefes Abschälen der Haut abhängig von der verwendeten Substanz und Konzentration. Als Flächentherapie wird es zur Prävention und adjuvanten (vorbeugenden) Therapie bei aktinischen Keratosen und bei Akne-Narben eingesetzt.